Ihr Infoportal zur CAR T-Cell Therapie

Einführung in die CART-Zell Therapie

Dauer: 37:51

Mehr lesen

Mantel-Zell-Lymphom (MCL), Teil 2: Therapie & Unmet Needs

In diesem Video widmet sich Priv. Doz. OA. Dr. Wolfgang Willenbacher von der Universitätsklinik Innsbruck der Behandlung des Mantelzell-Lymphoms (MCL). Es werden derzeitige Therapiestandards entsprechend nationalen/internationalen Guidelines sowie deren Therapieerfolg im klinischen Setting beschrieben. Zusätzlich werden verschiedene Risikogruppen derzeitige „unmet-needs“ in der Therapie des MCl…

Mehr lesen

Mantel-Zell-Lymphom (MCL), Teil 1: Krankheitsbild und Diagnose

In diesem Video beschreibt Priv. Doz. OA. Dr. Wolfgang Willenbacher von der Universitätsklinik Innsbruck die Erscheinungsformen, das Krankheitsbild sowie die Epidemiologie des Mantelzell-Lymphoms (MCL). Zudem gibt er einen Überblick über die diagnostischen Verfahren und Kriterien im Zusammenhang mit dem MCL.

Dauer: 10:36

Mehr lesen

Real World Daten zu Axicabtagen-Ciloleucel aus Europa

OA Dr. Thomas Nösslinger vom Hanusch Krankenhaus Wien stellt Europäische Real World Daten zu Axicabtagen-Ciloleucel aus United Kingdom, Frankreich und Deutschland vor und zieht einen Vergleich zu den RWD USA und zur Zulassungsstudie ZUMA-1.

Dauer: 07:15

Mehr lesen

What should a hematologist know about CAR-Ts?

Webinar des Austrian CAR-T Cell Network

Prof. David Miklos leitet das Cancer Cell Therapy Programm an der Stanford University. Dort konnte in den vergangenen Jahren bereits breite praktische Erfahrung im Einsatz von CAR-T Therapien gesammelt werden, über die Prof. Miklos in diesem Webinar berichtet. Außerdem gibt er einen spannenden Überblick über die neuesten Entwicklungen in der Therapie des…

Mehr lesen
Die CAR-T-Academy

Nutzen Sie schon Ihre exklusiven Vorteile?

Gründe warum Sie sich anmelden sollten:

  • Ich bin interessiert an der Anwendung und den rezentesten wissenschaftlichen Erkenntnissen im Bereich der CAR-T-Zelltherapie
  • Wissenschaft und Best Practice bestimmen den wesentlichen Teil meiner Arbeit
  • Ich suche neue innovative Therapien für meine PatientInnen
  • Ich möchte wissen welche Herausforderungen uns in der Behandlung hämatoonkologischer Erkrankungen in Zukunft begegnen